Dachstein Gletscher

3000 Meter Freiheit…so klingt der Slogan des Dachstein Gletschers. Diese Freiheit ist beim Einstieg in die Kabinenbahn sofort fühlbar, die 1000 Meter Höhenunterschied überwindet und uns direkt zum Panoramaplatform in 2700 Meter Seehöhe bringt.
dachstein-glacier-3716475_1920
Schauen Sie vom Sky Walk herunter. Unter Ihren Füßen: 250 Meter senkrecht abfallende Felswand des Hunerkogels. Ein besonderes Kuriosum des Gletschers ist, das es nicht nur von „außen her“ sehbar ist. Die Besucher können sogar in die Innen des Gletschers einen Blick werfen.
Dachstein2
Der Dachstein Eispalast entführt die Besucher in eine mystische Welt aus Eis und Schnee tief im Inneren des Gletschers. Der Eispalast befindet sich nur drei Gehminuten von der Bergstation der Dachstein Gletscherbahn entfernt und ist täglich für Besucher geöffnet. Sonnenaufgang und Sonnenuntergang sind prächtige Farbenspiele des Naturs, die sind aber noch viel besonderer wenn man Sie vom Gletscher bewundert.
Die Sonnenaufgangsfahrten and Sonnenuntergangsfahrten, welche im Sommer ab Juni stattfinden, sind wenige Möglichkeiten, an denen auch die Gäste in den Genuss dieses Naturschauspiels kommen. Extrem Sportler können auch was von den 3000 Meter Freiheit am Dachstein genießen. Zahlreiche Klettersteige von verschiedenen Schwierigkeitsgraden warten auf Alle, denen eine einfache Wanderung keine richtige Herausforderung ist. Ein besonders eindrucksvolles Erlebnis ist ein Paragleiter-Flug vom Dachstein (Höhenunterschied bis 2.000 m).
dachstein_neu
Seit die Red Bull X-Alps (der härteste Paragleiter-Wettkampf der Welt) den Dachstein als Start wählten, ist er ein „Fixstern“ in der Fliegerszene. Im Winter erwartet der Dachstein Gletscher alle Wintersportler mit 100% Schneesicherheit. Darüber hinaus sind diese Pisten teilweise auch im Sommer geöffnet. Informationen über geöffnete Pisten finden sich ganzjährig auf www.derdachstein.at . Die Dachstein-Überquerung gilt als eine der schönsten Skitouren im gesamten Alpenraum. Sie startet in fast 2700 Metern Seehöhe auf der steirischen Seite (Bergstation der Dachstein Gletscherbahn, erreichbar über Ramsau am Dachstein), das Ziel liegt im oberösterreichischen Obertraun. Österreichs National-Skitour ist der spektakulärste Weg, um das UNESCO Welterbe Dachstein zu „erfahren“. Für Freerider gibt es auch zahlreiche Möglichkeiten in dieser Region.